Geld im Internet verdienen: Es geht auch seriös

Dennis Lenz, 25. September 2013, 3 Kommentare
Kategorie: Affiliate Marketing

Angebote zum Thema “Geld verdienen im Internet” gibt es viele. Leider fallen fast alle Anbieter in die Kategorie unseriös oder unbrauchbar. Das es aber auch wirklich sehr gute, preisgünstige und sehr seriöse Angebote zu diesem Thema gibt, möchte ich euch anhand von Netzninjas.de beweisen.

Affiliate Marketing - NetzninjasJeder Anbieter, der sich in diesem Themenfeld bewegt, verspricht das es geht: Geld verdienen im Internet. Dies ist zu mindestens nicht gelogen. Es ist machbar! Warum ich das weiß? Weil ich selbst mein Geld im Internet verdiene und mir das nötige Fachwissen über Jahre angeeignet habe. Aber so einfach, wie unseriöse Anbieter es immer anpreisen ist es jedoch nicht. Ohne Fachwissen und ohne Ausdauert geht es nicht – dies bestätigt auch Markus Laue, der das Projekt Netzninjas ins Leben gerufen hat.

zum Artikel

23 Wörter die verkaufen

Dennis Lenz, 02. August 2013, 1 Kommentar
Kategorie: NLP Marketing
Thema:

Wie in einem modernen Verkaufsgespräch spielt das eigentliche Produkt nur noch eine untergeordnete Rolle. Gute Verkäufer arbeiten mit einer Vielzahl psychologischer Tricks um nicht nur das Produkt, sondern auch noch Zusatzprodukte verkaufen zu können. Viele Inhalte aus NLP-Verkaufsschulungen lassen sich auf das Online-Marketing übertragen. Heute möchte ich euch “23 Wörter die verkaufen” und “24 Wörter die nicht verkaufen” vorstellen.

NLP - Wörter die verkaufenNützlich ist die Liste besagter Wörter für jeden der eine Internetseite betreibt, auf der Produkte oder Dienstleistungen zu Kauf angeboten werden. Dies reicht von der eigenen Unternehmensseite bis hin zu Affiliate-Projekten. Gerade in Kombination mit einer Landingpage und einem Call-to-Action-Button kann die richtige Wortwahl extremen Einfluss auf die Bounce-Rate und die Umsatzentwicklung haben.

Da Besucher innerhalb von Sekundenbruchteilen entscheiden, ob sie eine Internetseite wieder verlassen oder nicht, gilt gerade hier: Weniger ist oft mehr! Die Kunst liegt darin, vertrauenswürdiger Wörter so auf der Website zu platzieren, dass diese dem Besucher sofort ins Auge springen. zum Artikel

Google Analytics datenschutzkonform anonymisieren

Dennis Lenz, 01. Juli 2013, keine Kommentare
Kategorie: Software & Tools
Thema:

Im November 2009 beschloss der Düsseldorfer Kreis, dass der Einsatz von Google Analytics in Deutschland aus Gründen des Datenschutzes gesetzeswidrig ist. Mit einigen Veränderungen lässt sich aber auch Google Analytics datenschutzkonform einsetzen. Dazu müsst Ihr die IP-Adressen eurer Besucher anonymisieren und vier weitere Punkte beachten.

Google Analytics datenschutzkonform anonymisierenAus dem Beschluss des Düsseldorfer Kreises ergeben sich zusammengefasst fünft Punkte, die bei einem datenschutzkonformen Einsatz von Google Analytics beachtet werden müssen. In den folgenden Zeilen möchte ich auf diese Punkte kurz eingehen und euch Schritt für Schritt zeigen, wie Ihr eure Google Analytics Daten zukünftig datenschutzkonform trackt und euch damit auf der sicheren Seite des Gesetztes bewegt. Dazu reicht es nicht, den Google Analytics Code zu verändern, etwas Papierkram gehört leider auch dazu.
zum Artikel

  • Seite 1 von 2
  • 1
  • 2
  • >